FREISTUNDE

FREISTUNDE

THEATER. SONNEN-SCHEINKIDS (THEATER-AG DER KATHOLISCHEN CARL-SONNENSCHEIN-GRUNDSCHULE).

SO 2.4.
14 Uhr

Die Sonnenschein-Kids sind wieder da und freuen sich riesig auf die Theaterluft der „Großen“ sowie auf die mittlerweile 20 jährige Beteiligung an der MASKERADE. 15 Mädchen und 5 Jungen zwischen 8 und 10 Jahren gestalteten ihr Theaterstück von der Idee bis zur Aufführung gemeinsam. Sie gingen vielen Fragen und Facetten zu einem aktuellen Thema nach.

Freistunde! 45 Minuten machen, was man will? Denkste!! Denn die Ansage lautet, sich mit einem Buch über ein Flüchtlingsmädchen zu beschäftigen.

Was haben wir damit zu tun? Was ist Heimat für mich und wie fühlt sie sich an? Was bedeuten Heimat, Freundschaft, Familie, Zuhause und Liebe?

So ist eine bunte, emotionale Collage aus Liedern, Bewegung, Geschichten sowie Erlebnissen und Erfahrungen entstanden.

FREISTUNDE ist ein Projekt im Rahmen des Landesprogramms Kultur und Schule.

Von und mit:

Clara von Busekist, Maya Gaus, Viktoria Grosser, Antonie Filges, Jakob Hupf, Aoife Larsen, Lucia Liebau, Melissa Lopez Colacci, Fanny Maas, Agata Malucha, Mieke Menzel, Youzra Meziane, Konstantin Reuter, Philine Scholz, Constantin Siepen, Katharina Volck, Enno Waldmann, Lara Svea Wilhelm, Yanis Zarth

Spielleitung

Heike Geldmacher, Eva Helfenbein, Gila Maria Becker